Rhinoplastik: Nasen-OP | Nasenkorrektur2022-01-25T16:05:38+01:00

Rhinoplastik (Nasenplastik):
Nasenkorrektur | Nasen-OP

Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei mir in der Sprechstunde.

    HNO-Ärzte
    in Recklinghausen auf jameda

    Rhinoplastik (Nasenplastik):
    Nasenkorrektur | Nasen-OP

    Nehmen Sie unverbindlich Kontakt zu mir auf

    Vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei mir in der Sprechstunde.

      Prof. Dr.med. Dr.med.dent. Dr.h.c. Ralf Siegert erklärt:
      Rhinoplastik / Nasen-OP zur Nasenkorrektur

      “Seit über 30 Jahren bin ich als Mediziner im Fachbereich der Rhinoplastik tätig. Für zahlreiche Patienten aus allen Teilen der Welt habe ich erfolgreiche Nasenkorrekturen vorgenommen. Bis heute habe ich mehr als 5.000 Nasen-Operationen durchgeführt und Patienten zu Möglichkeiten der operativen Korrektur von Fehlbildungen medizinisch beraten.”

      “Eine Nasen-OP zur Nasenkorrektur kann aus verschiedenen Gründen beziehungsweise Indikationen in Frage kommen. In der Regel ist einer der folgenden drei Punkte maßgeblich ausschlaggebend für einen Eingriff:”

      Zu diesen gehören Fehlstellungen wie die Höckernase, die Schiefnase, die Sattelnase oder auch die Breitnase. Ebenso kann die äußerliche Form durch Kanten, beispielsweise in Folge einer Operation oder eines Unfalls, gestört sein. Auch Fehlformen der Nasenspitze sind häufig die Ursache für den Wunsch einer Nasenkorrektur.

      Die Atmung durch die Nase kann durch eine Verbiegung der Nasenscheidewand oder vergrößerte Nasenmuscheln die Nasenatmung massiv beeinträchtigen. Bei Engstellen im Nasenspitzenbereich, insbesondere der inneren Nasenklappe, oder Verbiegungen der Vorderkante der Nasenscheidewand geht neben der eingeschränkten Nasenatmung meist auch eine äußerlich erkennbare Fehlform einher.

      Äußerliche Fehlformen sowie Beeinträchtigungen der Nasenatmung kommen in vielen Fällen gleichzeitig von. Daraus resultiert meistens ein sogenannter Kombinationseingriff, bei denen Behinderungen der Nasenatmung mit einer Anpassung der äußerlichen Form der Nase vorgenommen werden.

      Prof. Dr.med. Dr.med.dent. Dr.h.c. Ralf Siegert erklärt:
      Rhinoplastik / Nasen-OP zur Nasenkorrektur

      “Seit über 30 Jahren bin ich als Mediziner im Fachbereich der Rhinoplastik tätig. Für zahlreiche Patienten aus allen Teilen der Welt habe ich erfolgreiche Nasenkorrekturen vorgenommen. Bis heute habe ich mehr als 5.000 Nasen-Operationen durchgeführt und Patienten zu Möglichkeiten der operativen Korrektur von Fehlbildungen medizinisch beraten.”

      Zu diesen gehören Fehlstellungen wie die Höckernase, die Schiefnase, die Sattelnase oder auch die Breitnase. Ebenso kann die äußerliche Form durch Kanten, beispielsweise in Folge einer Operation oder eines Unfalls, gestört sein. Auch Fehlformen der Nasenspitze sind häufig die Ursache für den Wunsch einer Nasenkorrektur.

      Die Atmung durch die Nase kann durch eine Verbiegung der Nasenscheidewand oder vergrößerte Nasenmuscheln die Nasenatmung massiv beeinträchtigen. Bei Engstellen im Nasenspitzenbereich, insbesondere der inneren Nasenklappe, oder Verbiegungen der Vorderkante der Nasenscheidewand geht neben der eingeschränkten Nasenatmung meist auch eine äußerlich erkennbare Fehlform einher.

      Äußerliche Fehlformen sowie Beeinträchtigungen der Nasenatmung kommen in vielen Fällen gleichzeitig von. Daraus resultiert meistens ein sogenannter Kombinationseingriff, bei denen Behinderungen der Nasenatmung mit einer Anpassung der äußerlichen Form der Nase vorgenommen werden.

      Medizinischer Ablauf einer Nasenkorrektur

      Schritt 1

      Beratungsgespräch

      Zunächst einmal werden die Wünsche des Patienten in einem Ersttermin erfasst und besprochen.

      Schritt 2

      Erstuntersuchung

      Es folgt eine klinische Beurteilung der Form und der Festigkeit des Knorpels sowie im Innenbereich der Nase auch eine Analyse der Nasengänge.

      Schritt 3

      OP-Vorbereitung

      Anschließend wird eine Funktionsanalyse mittels einer Nasenatmungsmessung (Rhinomanometrie) durchgeführt. Die Ergebnisse werden abschließend fotodokumentiert.

      Schritt 4

      Operation

      Mittels einer computerbasierten Simulation sowie einer Vermessung der Profilkorrekturen erstelle ich eine Schablone, die sterilisiert bei der Nasen-OP verwendet wird. Die eigentliche Rhinoplastik oder auch Nasen-OP dauert etwa ein bis zwei Stunden und wird von mir in 99% der Fälle ambulant durchgeführt. In der Regel erfolgt die Nasenkorrektur unter Vollnarkose, auch da diese im Vergleich zu früher deutlich verträglicher für den Patienten geworden sind. Lediglich Feinkorrekturen werden in örtlicher Betäubung durchgeführt.

      Schritt 5

      Nachuntersuchung

      Nach der Nasenkorrektur werden Tamponaden nur eingesetzt, wenn auch im Inneren der Nase viel zu korrigieren war. Eine äußere Schiene zum Schutz empfehle ich hingegen praktisch immer. Anschließend sollte der Nasenbereich für einen Zeitraum von 24 Stunden gekühlt werden. Medikamente dienen dem Abschwellen des behandelten Bereiches. Am Folgetag kommen Sie zu einem Kontrolltermin zu mir in die Praxis. Nach einer Woche entfernen wir dann in einem zweiten Kontrolltermin die Schiene.

      Schritt für Schritt: Ablauf einer Rhinoplastik (Nasenkorrektur)

      Schritt 1

      Zunächst einmal werden die Wünsche des Patienten in einem Ersttermin erfasst und besprochen.

      Schritt 2

      Es folgt eine klinische Beurteilung der Form und der Festigkeit des Knorpels sowie im Innenbereich der Nase auch eine Analyse der Nasengänge.

      Schritt 3

      Pro. Siegert präsentiert seine Operationstechniken in einem OP-Saal

      Anschließend wird eine Funktionsanalyse mittels einer Nasenatmungsmessung (Rhinomanometrie) durchgeführt. Die Ergebnisse werden abschließend fotodokumentiert.

      Schritt 4

      Bild von Prof.Siegert aus einem OP-Saal

      Mittels einer computerbasierten Simulation sowie einer Vermessung der Profilkorrekturen erstelle ich eine Schablone, die sterilisiert bei der Nasen-OP verwendet wird. Die eigentliche Rhinoplastik oder auch Nasen-OP dauert etwa ein bis zwei Stunden und wird von mir in 99% der Fälle ambulant durchgeführt. In der Regel erfolgt die Nasenkorrektur unter Vollnarkose, auch da diese im Vergleich zu früher deutlich verträglicher für den Patienten geworden sind. Lediglich Feinkorrekturen werden in örtlicher Betäubung durchgeführt.

      Schritt 5

      Nach der Nasenkorrektur werden Tamponaden nur eingesetzt, wenn auch im Inneren der Nase viel zu korrigieren war. Eine äußere Schiene zum Schutz empfehle ich hingegen praktisch immer. Anschließend sollte der Nasenbereich für einen Zeitraum von 24 Stunden gekühlt werden. Medikamente dienen dem Abschwellen des behandelten Bereiches. Am Folgetag kommen Sie zu einem Kontrolltermin zu mir in die Praxis. Nach einer Woche entfernen wir dann in einem zweiten Kontrolltermin die Schiene.

      Für denjenigen, der nur einen Hammer kennt, ist jede Schraube ein Nagel.

      Ralf Siegert
      Spezialist auf dem Gebiet der Rhinoplastik

      Operative Verfahren der Nasenkorrektur bei Nasenfehlstellungen

      Es gibt zahlreiche verschiedene operative Verfahren bei einer Nasen-OP. Im Folgenden sollen exemplarisch einige von ihnen kurz skizziert werden. Für weiterführende Informationen können Sie mich gerne kontaktieren.

       Nasenarten in der Übersicht

      Nasen sind ebenso wie der menschliche Fingerabdruck einzigartig. Allerdings wird in verschiedene Nasenarten untergliedert. Speziell bei äußerlichen Fehlformen existieren drei Gruppen.

      Zu dieser Gruppe gehören Breit-, Schief- oder Schmalnasen.
      Zu dieser Gruppe gehören die Höckernase (zu viel) oder die Sattelnase (zu wenig, eingefallen).
      Die Nasenspitze ist in den meisten Fällen für eine Fehlform verantwortlich. Diese kann in den verschiedensten Varianten auftreten. Dazu gehören:

      • Knollennasen: Spitze „knollig“, zu dick, zu breit
      • Spitznase: zu schmal
      • „Schweinsnase“: Spitze zu hoch, man kann in die Nasenlöcher schauen
      • Hängende Spitze: typische „Alters-/Hexennase“
      • Hängende Columella (Nasensteg)
      • Versteckte Columella: Nasensteg sollte ca. 4-6 mm von der Seite aus sichtbar sein
      Beispiel einer Spannungsnase
      Beispiel einer Höckernase
      Beispiel einer Höcker-Langnase

      Korrektur der Nasenspitze

      Je nach Befund und vorliegender anatomischer Fehlform der Nasenspitze werden Flügel-, Dreiecks- und/oder Septumknorpel zunächst durch Resektion des Knorpels und anschließend durch den Aufbau mit Transplantaten und insbesondere Ausformung durch spezielle, meist resorbierbare Nähte verändert. Je nach Führung der Nähte können hierbei sehr unterschiedliche Resultate zum Vorschein kommen. Eine gezielte, fein-säuberliche Anwendung an der Nasenspitze kann allerdings auch feinste Ausformungen ermöglichen. Erfahrung und Qualifikation sind hierbei von großer Bedeutung.

      Zugang

      Der Zugang bei einer Nasenkorrektur kann mittels verschiedener Verfahren gelegt werden. Bei der geschlossenen Technik erfolgt der Eingriff nur von innen und wird unter, durch oder oberhalb des Nasenflügelknorpels durchgeführt. Ebenso kann aber auch ein kleiner Schnitt am Nasensteg (offene Technik) oder gegebenenfalls noch sehr kleine Schnitte (Stichinzisionen) am oberen Nasenrücken oder an den seitlichen Nasenabhängen vollzogen werden. Bei besonders breiten Nasen können auch Schnitte neben den Nasenflügeln den Zugang ermöglichen.

      Korrektur der Höhe des Nasenrückens

      Bei diesem Verfahren werden Teile des Knorpels abgetragen und Knochenbereiche durch Feilen, Meißel oder piezoelektrisch entfernt. Anschließend erfolgt der Neuaufbau mit eigenem Knorpel aus dem Ohr oder der Rippe. Nur noch in seltenen Fällen werden heutzutage hierfür Fremdmaterialien wie Silikon, Palacos oder Medpor verwendet.

      Korrektur der Schiefnase

      Die Nasenkorrektur erfolgt durch eine asymmetrische Resektion, bei der in manchen Fällen auch Knorpeltransplantate eingebracht werden.

      Korrektur der Breitnase

      Breitnasen werden durch die Resektion von Teilen des Knorpels und des Knochens korrigiert.

      Korrektur der Schmalnase

      Bei Schmalnasen wird mittels aufgetrennten und eingebrachten Transplantaten die Nasenform verändert.

      Nasen sind ebenso wie der menschliche Fingerabdruck einzigartig.

      Ralf Siegert
      Spezialist auf dem Gebiet der Rhinoplastik

      Nasenkorrekturen professionell durchführen lassen

      „Für denjenigen, der nur einen Hammer kennt, ist jede Schraube ein Nagel.“

      Diese Weisheit schätze ich als plastischer Gesichtschirurg enorm, denn es beinhaltet ein für mich wichtiges Credo: Ich halte es für ganz wichtig, viele verschiedene Techniken zu kennen und zu beherrschen, um die bestmögliche Technik bei den jeweiligen Patienten anwenden zu können. Keine der einzelnen chirurgischen Schritte ist für sich genommen jeweils eine große Herausforderung.

      Die Kunst liegt vielmehr darin, die Analyse sowie die anschließende Planung exakt und bis ins kleinste Detail durchzuführen. Das gilt selbstverständlich auch während der Nasen-Operation und die dortige präzise Umsetzung der einzelnen Schritte. Jeder Patient besitzt eine einzigartige Anatomie.

      Jeder Patient hat eigene Vorstellungen und Wünsche für sein Äußeres. Und genau das ist der Punkt, der mich jeden Tag wieder aufs Neue motiviert: Dem Patienten zu helfen und seine Wünsche umzusetzen, denn Gesichtschirurgie ist Vertrauenssache!

      Hinweis zu Vorher-Nachher-Bildern

      Vorher-nachher-Bilder auf Websites sind seit einigen Jahren nicht mehr gestattet. An dieses Verbot halte ich mich selbstverständlich. Ich habe aber viel über die Ohrmuschelchirurgie in der Fachliteratur publiziert. Der Zugriff auf diese Artikel ist für jeden, der es wünscht und eben auch für nicht-Mediziner möglich und gestattet. Es finden sich aber zahlreiche meiner Publikationen zum Thema Rhinoplastik / Nasenkorrekturen im Netz.

      Nasenkorrekturen sind heutzutage nahezu risikofrei durchzuführen.

      Ralf Siegert
      Spezialist auf dem Gebiet der Rhinoplastik

      FAQ Rhinoplastik

      Häufig gestellte Fragen zur Nasenkorrektur / Nasen-OP

      Eine ästhetische und/oder funktionelle Korrektur in der Gesichtschirurgie ist häufig mit vielen Fragen verbunden. Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Rhinoplastik.

      Können misslungene Nasenkorrekturen behoben beziehungsweise korrigiert werden?2021-02-26T16:03:46+01:00

      Sollte bei Ihnen bereits eine Nasenkorrektur durchgeführt worden sein, aus der ein nicht zufriedenstellendes Ergebnis resultiert, sind Nachkorrekturen in praktisch allen Fällen möglich. Kontaktieren Sie mich hierfür einfach für einen Termin in meiner Sprechstunde.

      Ist man nach einer Nasen-OP eingeschränkt?2021-02-26T16:03:21+01:00

      Nach einer Nasenkorrektur sollte für zwei Wochen auf Sport verzichtet werden. Kontaktsportarten wie beispielsweise Boxen oder harte Ballsportarten sollten für sechs Wochen gemieden werden.

      Was kostet eine Nasen-OP?2021-02-26T16:02:03+01:00

      Je nach Umfang der Nasenkorrektur beläuft sich der Preis auf ca. 4.000 €. Die Kosten werden allerdings nur im Bereich der Nasenatmungsbehinderung von der Krankenkasse übernommen. Ästhetische Korrekturen übernimmt die Krankenkasse nur in den seltensten Fällen.

      Wie lange benötigt der Heilungsprozess nach einer Nasen-OP?2021-02-26T16:01:34+01:00

      In den ersten 24 Stunden sollte die Nase gekühlt werden. Zudem sollte eine Schutzschiene für eine Woche getragen werden. Nach einer Woche nehme ich die äußere Schiene ab. Bereits nach zwei Wochen ist der Patient wieder arbeitsfähig. Bürotätigkeiten können natürlich bereits früher wieder aufgenommen werden. Nach sechs Wochen ist die Schwellung praktisch verschwunden. Von einem vollständigen Endergebnis spricht man aber erst nach rund einem Jahr.

      Erfolgt die Nasen-OP ambulant oder stationär?2021-02-26T16:01:10+01:00

      99% meiner Nasenkorrekturen führe ich ambulant durch und habe damit nie Probleme gehabt. Auf Wunsch können meine Patienten aber auch in meiner Praxisklinik übernachten.

      Bei welchen Patienten tritt eine Fehlform der Nase am häufigsten auf?2021-02-26T15:34:35+01:00

      Bei Frauen treten Fehlformen deutlich häufiger auf als bei Männern. Das Verhältnis ist hier etwa 4 zu 1.

      Ab welchem Alter und bis zu welchem Alter kann eine Nasenkorrektur durchgeführt werden?2021-02-26T15:35:19+01:00

      Eine Nasen-OP kann etwa ab dem 15. Lebensjahr durchgeführt werden. Zudem werden Nasenkorrekturen ab dem 50. Lebensjahr seltener. Aus medizinischer Sicht sind diese aber weiterhin problemlos möglich.

      Ist eine Nasenkorrektur bzw. Nasen-OP schmerzhaft?2021-02-26T15:58:58+01:00

      Der Eingriff wird in den meisten Fällen in Vollnarkose ausgeführt, so dass der Patient während der Nasenkorrektur keinerlei Schmerzen verspürt. Nach der Nasen-OP kann es zu minimalen Schmerzen kommen, die aber mit einem leichten Schmerzmittel gut zu beherrschen sind. Es handelt sich hierbei auch eher um einen gewissermaßen schwellungsbedingten Druck, den die Patienten merken.

      Wie groß sind die Erfolgschancen einer Nasenkorrektur? Gibt es Risiken bei einer Nasen-OP?2021-02-26T15:59:31+01:00

      Als Arzt muss man zwar immer darauf hinweisen – und das gilt insbesondere auch bei ästhetischen Eingriffen – dass es in der Medizin niemals eine Garantie geben kann, aber die Wahrscheinlichkeit der erfolgreichen Verbesserung (je nach Wunsch) der Funktion beziehungsweise der Ästhetik liegt bei fast 100 %. Wundheilungsstörungen treten nur in sehr seltenen Fällen auf. Zudem liegt die Quote von notwendigen Feinkorrekturen, die meist nur sehr kleine Maßnahmen erfordern, bei mir unter 5%.

      Wie lange dauert eine Nasen-OP?2021-02-26T16:00:13+01:00

      Der Eingriff dauert in der Regel eine bis zwei Stunden.

      Erfolgt eine Nasen-OP unter Narkose?2021-02-26T16:00:46+01:00

      In der Regel erfolgt die Nasenkorrektur unter Vollnarkose, auch da diese im Vergleich zu früher deutlich verträglicher für den Patienten geworden sind. Lediglich Feinkorrekturen werden in örtlicher Betäubung durchgeführt.

      Persönliche Sprechstunde

      Online-Kennenlernen via Video-Chat

      Für Patienten aus Deutschland:

      Nichts kann die persönliche Sprechstunde ersetzen!
      Nur in direktem Kontakt mit Ihnen können sie mir Ihre Wünsche und Vorstellungen genau schildern, kann ich die notwendigen Befunde erheben und können wir gemeinsam IHR optimales Behandlungskonzept planen.

      Schreiben Sie mir und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin in meiner Praxis!

      Termin vereinbaren

      Für Patienten aus aller Welt:

      Vielleicht kommen Sie, wie viele meiner Patienten, nicht aus dieser Region, vielleicht auch gar nicht aus Deutschland oder Europa. Dann ist ein Besuch bei mir für Sie recht aufwendig. Deshalb biete ich Ihnen eine erste Kontaktaufnahme via Video-Chat an.

      Schreiben Sie mir und vereinbaren Sie ein unverbindliches Kennenlernen via Video-Chat.

      Termin vereinbaren

      Persönliche Sprechstunde

      Für Patienten aus Deutschland:

      Nichts kann die persönliche Sprechstunde ersetzen!
      Nur in direktem Kontakt mit Ihnen können sie mir Ihre Wünsche und Vorstellungen genau schildern, kann ich die notwendigen Befunde erheben und können wir gemeinsam IHR optimales Behandlungskonzept planen.

      Schreiben Sie mir und vereinbaren Sie einen unverbindlichen Termin in meiner Praxis!

      Termin vereinbaren

      Online-Kennenlernen via Video-Chat

      Für Patienten aus aller Welt:

      Vielleicht kommen Sie, wie viele meiner Patienten, nicht aus dieser Region, vielleicht auch gar nicht aus Deutschland oder Europa. Dann ist ein Besuch bei mir für Sie recht aufwendig. Deshalb biete ich Ihnen eine erste Kontaktaufnahme via Video-Chat an.

      Schreiben Sie mir und vereinbaren Sie ein unverbindliches Kennenlernen via Video-Chat.

      Termin vereinbaren
      Nach oben